Die große Gemeinschaft. Eine Anleitung zum Weltfrieden
Lesung und Buchvorstellung von Prof. Dr. Thomas Heberer, Universität Duisburg-Essen

Eine Veranstaltung des Arbeitskreis Literatur und Buch

Kang Youwei, der große Reformer und Philosoph, beschrieb in den 1920er Jahren die Utopie einer ‚großen Gemeinschaft‘, die in der Lage ist, die Grenzen von Nationen, Ethnien, Geschlechtern und Hierarchien zu überwinden. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung liefert er gleich mit.

Der Politikwissenschaftler und Sinologe Prof. Dr. Thomas Heberer hat die chinesische Utopie “Die große Gemeinschaft. Eine Anleitung zum Weltfrieden” von Kang Youwei im Drachenhaus Verlag neu herausgegeben und kommentiert.

Während heute zunehmend wieder das Trennende anstelle der Suche nach Gemeinsamkeiten in den Vordergrund rückt, macht Kang deutlich, dass die Hoffnung auf eine gemeinsame und friedliche Zukunft voller Mitgefühl und Nächstenliebe kein westlicher oder östlicher, kein europäischer oder asiatischer, kein deutscher oder chinesischer Gedanke ist: Es ist ein zutiefst menschlicher.


Über den Referenten:

Prof. Dr. Thomas Heberer ist Seniorprofessor für Politik und Gesellschaft Chinas an der Universität Duisburg-Essen und gilt als einer der renommiertesten China-Wissenschaftler Deutschlands.


VERANSTALTUNGSDATEN / 活动详情:

Datum / 日期: Mittwoch, 25.01.2023
Zeit / 时间: 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten / 费用:
Ort / 地点: VHS Düsseldorf (Bilk) (kostenfrei), Mecumstraße 10, 40223 Düsseldorf


EXPORT / 导出:

Veranstaltung direkt in den Google-Kalender eintragen / 将此活动存入谷歌日历: 0
Oder als iCal für z.B. Outlook öffnen/speichern / 或者在例如outlook中打开/保存为iCal: iCal


Zurück zur Veranstaltungsübersicht / 回到活动总表页面 »