Ein Gespenst geht um in China, Deutschland und der Welt – das Gespenst des unsichtbaren Coronavirus

Mit nunmehr 31.500 Infizierten und 724 Toten (Stand 08.02.2020) hat die 2019-nCoV Acute Respiratory Disease wie das neuartige Coronavirus offiziell genannt wird, nach Aussagen führender Wissenschaftler höchstwahrscheinlich noch nicht den Höhepunkt erreicht.

Millionen von Chinesen in Wuhan und in weiteren Städten der Provinz Hubei sind von der Außenwelt isoliert, das sonst so geschäftige Treiben auf den Straßen ist nahezu vollkommen zum erliegen gekommen. Grosse Kreuzfahrtschiffe stehen unter Quarantäne und die Nachrichten berichten stündlich über die aktuelle Situation. Gleichzeitig wird weltweit fieberhaft nach einem entsprechenden Impfstoff gesucht, auch in Deutschland.

China und das chinesische Volk erfährt viel Unterstützung von der internationalen Staatengemeinschaft, von Hilfsorganisationen und Privatleuten. Auch die GDCF Düsseldorf e.V. steht in engem Austausch mit den Partnerorganisationen vor Ort.
Gleichzeitig möchten wir auch das Augenmerk darauf legen, Fürsprecher für unsere chinesischen Mitbürger zu sein, die sich um ihre Angehörigen und Freunde in der Heimat sorgen und teilweise recht massiven Anfeindungen ausgesetzt sehen.

Die GDCF Düsseldorf e.V. unterstützt daher die Kampagne #Ich bin kein Virus und wehrt sich entschieden gegen jede Art der Diffamierung und Verunglimpfung im Netz und im Alltag.
Seite an Seite mit unseren chinesischen Mitbürgern stehen wir für Freundschaft, Verständnis und Hilfe auf Augenhöhe.

Jiayou Wuhan! – Wuhan Jiayou!
加油武汉!武汉加油!

Der Vorstand der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Düsseldorf e. V.


Hilfreiche Links:
Robert-Koch-Institut: https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html
Weltgesundheitsorganisation (WHO): https://www.who.int
Auswärtiges Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/china-node