Führung durch Ai Weiwei Ausstellung im K21


Wieder glänzt die Landeshauptstadt mit zwei großen Ausstellungen eines der führenden Künstler aus dem Reich der Mitte: Ai Weiwei

Für die Führung durch die Ausstellung im K21 ist es uns gelungen Herr Wolf (Kurator für moderne und zeitgenössische Kunst) zu gewinnen.

Im K21 stehen Werke zum Thema Migration als globaler humanitärer Krise im Zentrum:
„Laundromat“ (2016) besteht aus Kleidungsstücken, die von den Bewohnern des Flüchtlingslagers Idomeni dort zurückgelassen wurden. Ai Weiwei hat sie aufgehoben, gereinigt und repariert. „Life Cycle“ (2018), ein monumentales Boot mit mehr als 100 überlebensgroßen Figuren aus Bambus, stellt eindringlich die lebensbedrohliche Passage vieler Geflüchteter über das Mittelmeer dar.

In den großen Ausstellungshallen des K20 werden die beiden Werke „Straight“ (2008-2012) und „Sunflower- Seeds“ (2010) zum ersten Mal überhaupt in ihrer vollständigen Form gemeinsam in einer Ausstellung gezeigt.

Herr Wolf wird uns während der Führung im K21 auch Informationen zu den Exponaten im K20 geben.

Da die Teilnehmerzahl auf max. 20 Personen pro Führung begrenzt ist, bieten wir zwei Termine an.
Ein weitere Führung findet am 13.06.2019 statt.

 

  • Wann: Donnerstag, 04. Juli 2019
  • Uhrzeit: 16:45 Uhr
  • Treffpunkt: An der Kasse K21 Ständehaus, Ständehausstr. 1, 40217 Düsseldorf
  • Kosten: Zu zahlen ist jeweils nur der Eintrittspreis.  Dieser ist für Erwachsene:
    Einzelkarte: € 12,00
    Wir empfehlen ein Kombiticket für beide Ausstellungen im K20 und K21. Dieses kostet € 15,00 pro Teilnehmer und ist bis zum 2.9.2019 gültig
  • Anmeldung: Verbindliche Anmeldungen an Michael Ruhland (m.ruhland@gdcf-duesseldorf.de)

 


VERANSTALTUNGSDATEN:

  • Datum: Donnerstag, 04.07.2019
  • Zeit: 16:45 - 17:45 Uhr
  • Kosten: siehe Veranstaltungstext
  • Ort: siehe Veranstaltungstext,
    siehe Veranstaltungstext, siehe Veranstaltungstext

      Karte nicht verfügbar


      Veranstaltung direkt in den Google-Kalender eintragen: 0
      Oder als iCal für z.B. Outlook öffnen/speichern (ACHTUNG - Bei Veranstaltungen, die in der Sommerzeit liegen, ist die Zeitangabe beim Export um eine Stunde verschoben. Wir arbeiten an einer Lösung): iCal

      Zurück zur Veranstaltungsübersicht »