Was bringt die Neue Seidenstrasse?

Ein Mini-Dokumentarfilm

Vor über 2000 Jahren wurde eine Seidenstraße begründet, die den Westen mit dem Fernen Osten verband, die Europa und Asien einander näher brachte. Heute, über zwei Jahrtausende später, ist eine „Neue Seidenstraße“ in aller Munde, sowohl ihrer Kritiker als auch ihrer Befürworter. Auch wir sind neugierig geworden und möchten wissen: Was bringt eigentlich die Neue Seidenstraße? Wofür bekommt eine Mitarbeiterin des Duisburger Hafens ein Zweijahresvisum für China? Aus welchen Gründen hat sich eine junge deutsche Frau entschieden, LKW-Fahrerin zu werden? Wieso sind die Regale einer chinesischen Logistikfirma leer? Kommen deutsche Studierende mit chinesischen Zungenbrechern zurecht? Wie findet die Stadt Duisburg, die Jahrzehnte lang auf Stahl und Kohle lebte, den goldenen Schlüssel zum Strukturwandel? Wie konnte der bekannte Doppelpavillon mit dem Namen „Die gemeinsam Fliegenden” des Generalkonsulats der VR China in Düsseldorf per Liniengüterzug aus China nach Düsseldorf transportiert werden?

In diesem Mini-Dokumentarfilm des Generalkonsulats der VR China Düsseldorf finden Sie Antworten auf diese und mehr Fragen!