Halbtagsseminar: WeChat – Wie Sie Chinesen als neue, schnell wachsende Zielgruppe erschließen


Der chinesische Markt lässt sich über WeChat ideal erreichen. Die ersten, deutschen Unternehmen nutzen die Chance und sind bereits aktiv.

Lernen Sie am Donnerstag, 14. Juni 2018, in unserem Halbtagesseminar, wie Marketing und Vertrieb mit WeChat, dem wichtigsten sozialen Netzwerk in China, erfolgreich gelingen kann. Schwerpunkt dieser Veranstaltung ist die Vorstellung praktischer Funktionen und Beispiele für die B2C / B2B Anwendung, um Ihre chinesische Zielgruppe effektiv zu erreichen.

Das Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung von Düsseldorf Tourismus GmbH und der Gesellschaft für Deutsch- Chinesische Freundschaft Düsseldorf e.V..

 

Mit über einer Milliarde  aktiven  Nutzern  ist  WeChat  als  eine  der  größten  Social  Media  Apps weltweit auf fast jedem chinesischen Smartphone installiert und erreicht in China mehr Adressaten als klassische Medien. Dabei bietet WeChat schier unendliche Möglichkeiten

  • für aktive Marketingkampagnen
  • für effektive Absatzkanäle durch z.B.:
    • WeChat Shops
    • Online-2-Offline Aktionen
    • direkte Kontaktmöglichkeit zu Kontakte im B2B / B2C

WeChat ist unglaublich innovativ und bietet weit mehr Funktionen als die von uns genutzten Social Media Apps. Bekannte Onlinedienste wie PayPal, WhatsApp oder Facebook werden überflüssig, da WeChat all diese (und mehr) Services vereint.

 

Im Rahmen dieser Veranstaltung stellen die China- und Social Media Experten Georg Türk und Daniel Horn insbesondere folgende Aspekte vor:

  • Einführung in die Grundlagen sowie die Vor- und Nachteile
  • Aufbau, Funktionsweisen und Möglichkeiten der App
  • WeChat als Marketing- und Vertriebsinstrument
  • Erwartungen Ihrer chinesischen Zielgruppe
  • Ansprache Ihrer Zielgruppe vor, während und nach deren Reise nach Deutschland (privat / geschäftlich)
  • praktische Tipps und Anregungen anhand verschiedener Use-Cases, die Sie direkt für Ihren Einstieg in den chinesischen Markt nutzen können

Wer Chinesen erreichen will kommt um WeChat nicht herum!

Kurzvorstellung der Präsentatoren:

Georg Türk verfügt über 25 Jahre China und Süd-Ost Asien-Erfahrung und ist regelmäßig in China und / oder Asien unterwegs. Er ist u.a. Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Düsseldorf e.V. und langjähriger Vertriebs- und Marketing Experte. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaft und Kommunikationswissenschaft in München war er u.a. bei Caterpillar/Zeppelin im Marketing und bei Apple als MarCom Manager Zentraleuropa tätig. In der IT Branche und NewMedia Agenturen leitete er u.a. die Bereiche Business Development und Vertriebsmarketing. Seit 2014 ist er CEO der DeKang German Business (Social Media China, Consulting & Coaching, Medical Tourism | www.de-kang.de).

Daniel Horn, Sinologe und bei DeKang zuständig für International Sales & Marketing. Schon während der Schulzeit wurde sein Interesse für China geweckt. Nach dem Abitur folgte ein einjähriger Freiwilligendienst im ländlichen Yunnan, nahe der Grenze zu Myanmar. Zurück in Deutschland begann Daniel Horn mit dem Studiengang “Modern China” an der Universität Würzburg, inklusive eines dreisemestrigen Studienaufenthaltes in Beijing und Changchun. Sein Masterstudium absolvierte Daniel Horn an der Universität zu Köln im Fach “Chinastudien”. Er spricht fließend chinesisch und ist regelmäßig in China unterwegs. Daher kennt er sich nicht nur bestens in und mit China aus, sondern ist auch mit den aktuellen Trends der chinesischen Social Media-Landschaft vertraut.

 

VERANSTALTUNGSDATEN:

  • Tag/Zeit: Donnerstag, 14. Juni 2018, 17:30 Uhr – 21:00 Uhr
  • Ort: HANYUAN Chinesische Schule Düsseldorf GmbH, Münsterstr. 304, 40470 Düsseldorf
    Parkhaus-Adresse: Nördlicher Zubringer 6, 40470 Düsseldorf, (Renaissance Hotel). Fahren Sie in U1 und folgen Sie dem Schild “Münsterstr. 304, Parken Nr. 85)”, dort Fahrstuhl zur 2. Etage nehmen

 

  • Seminargebühr: € 85,- (inkl. Getränke und Fingerfood)

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Überweisung der Seminargebühr bis spätestens 08.06.2018 (eingehend) auf das Konto der GDCF Düsseldorf e.V..
Bankverbindung: Postbank Essen, IBAN: DE72 3601 0043 0004 6324 33, BIC: PBNKDEFF.
Unter “Verwendungszweck” geben Sie bitte unbedingt das Stichwort “Seminar WeChat” an.
Anmeldung verbindlich unter Georg Türk (g.tuerk@gdcf-duesseldorf.de)
und bei Rückfragen: Georg Türk <0221 25 900 575>

 


VERANSTALTUNGSDATEN:

  • Datum: Donnerstag, 14.06.2018
  • Zeit: 17:30 - 21:00 Uhr
  • Kosten:
  • Ort: siehe Veranstaltungstext,
    siehe Veranstaltungstext, siehe Veranstaltungstext

      Lade Karte ...
















      Veranstaltung direkt in den Google-Kalender eintragen: 0
      Oder als iCal für z.B. Outlook öffnen/speichern: iCal

      Zurück zur Veranstaltungsübersicht »