VHS-Vortrag ist leider abgesagt


! Dieser VHS-Vortrag muss leider abgesagt werden und findet NICHT statt !

 

„Industrie 4.0 / China 2025“ – Eine Veranstaltung des AK Wirtschaft

Sichtweisen, Erwartungen, Vorgehensweisen – ein Erfahrungsbericht von Dipl.-Ing. Hans-Joachim Sauthoff (HJS Management Consulting)

Wenn die Begriffe „Industrie 4.0“ oder „China 2015“ fallen, sind die Gedanken schnell bei innovativen Technologien, Digitalisierung, Cyberroom, KI, IT, ganzheitliche Neuausrichtungen und vielen anderen Themen. Im Focus stehen dabei häufig die Key Player, – driver – im Wesentlichen große, namhafte Firmen. Die Gedanken sind naheliegend wenn man an jüngere, große HighTech-Unternehmen (oder vergleichbar innovative Branchen wie die Automobilindustrie) oder im weiteren Sinne an die Smart-Module des Internet of Things and Services denkt.

Doch was ist mit den 80 – 90 % der bestehenden Unternehmen, insbesondere der KMU sowohl in Deutschland wie auch in China, die – volkswirtschaftlich gesehen – einen erheblichen Beitrag leisten und durch eine größere Effizienz ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern könnten. Welche wirtschaftlichen und politischen Ziele werden hier jeweils verfolgt?

Und wie sind die daraus resultierenden Vorgehensweisen, bzw. wie macht man das Thema „Industrie 4.0“ auch für diese Unternehmen handhabbar?

 

Über den Referenten:
Hans-Joachim Sauthoff berät Unternehmen in und auf dem Weg nach China bei der Steigerung der betrieblichen Effizienz und bereitet sie so auf die Anforderungen von Industrie 4.0 vor. Dabei greift der erfahrene China-Manager auf ein großes und belastbares China- Netzwerk zurück. Hans-Joachim Sauthoff verbindet fachliche Kompetenz mit China-Expertise: Von der strategischen Standortentwicklung mit allen Elementen einer Fabrikplanung über nachhaltige Kostenreduzierung bis hin zum Training der Mitarbeiter bietet er alle Dienstleistungen aus einer Hand. Hans-Joachim Sauthoff ist dabei Sparringspartner für das Headquarter in Deutschland oder in China. Sein jahrzehntelanger weltweiter Einsatz als Standortentwickler und Optimierer hilft dem Diplom-Ingenieur dabei, in China-Speed das Wesentliche zu erfassen, Schwachstellen aufzudecken und von allem Ballast, der nicht wertschöpfend ist, zu befreien. Damit wird die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen wesentlich gesteigert. Hans-Joachim Sauthoff unterstützt deutsche und chinesische Unternehmen dabei, nachhaltig Kosten zu reduzieren und nimmt auch die Mitarbeiter dabei mit.

 


VERANSTALTUNGSDATEN:

  • Datum: Dienstag, 13.11.2018
  • Zeit: 19:30 - 21:00 Uhr
  • Kosten: 3,- € (für GDCF-Mitglieder freier Eintritt)
  • Ort: Intern. Bildungszentrum DIE BRÜCKE, Vortragssaal, 3. OG,
    Kasernenstr. 6, 40213 Düsseldorf

      Lade Karte ...
















      Veranstaltung direkt in den Google-Kalender eintragen: 0
      Oder als iCal für z.B. Outlook öffnen/speichern (ACHTUNG - Bei Veranstaltungen, die in der Sommerzeit liegen, ist die Zeitangabe beim Export um eine Stunde verschoben. Wir arbeiten an einer Lösung): iCal

      Zurück zur Veranstaltungsübersicht »